Der erste Einkauf? Ihre Vorteile

Räuber-Pastetchen

Zutaten:
• 1 ausgerollter Blätterteig
• 300g Zwiebeln (am besten weiße und rote Zwiebeln gemischt)
• 1 kl. Apfel
• 2 - 3 EL iBi-Räuber
• Lebe Gesund-Würzfee
• Pfeffer
• Olivenöl zum Braten

Zubereitung:
Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Den Apfel entkernen und ungeschält in kleine Würfel schneiden. Beides in einer Bratpfanne in Olivenöl oder guter Pflanzenmargarine glasig dünsten. iBi-Räuber daruntermischen und mit Würzfee und etwas Pfeffer abschmecken. Vom Herd nehmen, kurz abkühlen lassen. Den ausgerollten Blätterteig auf ein eingefettetes Blech legen und mit einem Messer in viele kleine Vierecke schneiden (ca. 18 Stück). Jeweils in die Mitte der kleinen Teigstücke ein wenig der Zwiebelmasse setzen, dabei sollten die Ränder frei bleiben. Im vorgeheizten Backofen bei 200° Umluft backen, bis die Pastetchen aufgegangen und goldbraun sind. Heiß servieren.

Dazu passende Produkte

iBi-Räuber

iBi-Räuber

Das Schmalz ohne Schwein!

"Mit Zwiebeln, Äpfeln und würzigem Majoran - für alle, die es herzhaft und deftig mögen."

Produktdetails

Olivenöl, extra vergine

Olivenöl, extra vergine

Aus Oliven aus kontr. ökologischer Landwirtschaft.

Diese hohe Qualität wurde auf handwerkliche Art in Spanien gewonnen.

Produktdetails

Lebe Gesund-Würzfee, Gemüsebrühe Streudose

Lebe Gesund-Würzfee, Gemüsebrühe Streudose

Bio-Streuwürze und -Gemüsebrühe ohne Hefeextrakt

"Ich bin Ihre vegane Bio-Gemüsebrühe und zugleich das feinste Gewürz - ganz ohne Hefeextrakt! Für klare Brühe, Gemüsesuppen, Cremesuppen, Salate, Soßen ..."

Produktdetails
zurück
hoch