Der erste Einkauf? Ihre Vorteile

Paprika-Burger

Zutaten:
• Campagnolo-Brot oder "Ihr Italiener"
• Rote oder gelbe Paprika
• 1 Glas Gourmet-Ragout mit Paprika
• 1 Glas iBi-Hot 135g oder Arabica-Aufstrich 135g
• Salatblatt
• Olivenöl
• Würzfee

Zubereitung:
Zwei dicke Scheiben Campagnolo-Brot abschneiden, toasten. Die untere Hälfte mit iBi-Hot oder Arabica-Aufstrich bestreichen. Darauf ein Salatblatt und 2 große, gebratene Paprikascheiben legen. Gourmet-Ragout mit Paprika direkt aus dem Glas darauf verteilen. Mit der oberen Brotscheibe abschließen.

So brate oder backe ich leckere Paprikascheiben:
In der Pfanne: Paprika der Höhe nach halbieren, ausnehmen. Die ganzen Scheiben in einem Topf in heißer Gemüsebrühe garen. Die gegarten Scheiben in heißem Öl kurz beidseitig braten.
Im Backofen: Paprika-Hälften auf ein geöltes Blech legen, mit Würzfee bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C Umluft ca. 15 Min. backen. Gleich verwenden.

zurück
hoch