Der erste Einkauf? Ihre Vorteile

Nur bis Samstag: 20% auf iBi
P
ortofrei* ab 19,95 € • IBI20

Gefüllte Nudeln

Ravioli "all italiana"

Zutaten für 4 Personen:
500g Kräuter-Ravioli, ½ Salatgurke, 2 Tomaten, 1 kleine rote Paprika, 1 kleine Zwiebel, 5 TL Lebe Gesund-Pesto, 4 EL Olivenöl, Lebe Gesund-Würzfee, nach Wunsch 1 Messerspitze Chili
Zubereitung:

Gemüse waschen, putzen und in ganz kleine Würfel schneiden. Die verschiedenen Gemüsewürfel in einer Schüssel mit dem Olivenöl und dem Pesto mischen und mit Würzfee und nach Wunsch etwas Chili abschmecken. Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen. Dann die Ravioli dazugeben und auf schwacher Flamme ziehen lassen bis die Nudeln al dente sind. Mit dem Schaumlöffel herausnehmen, auf Tellern portionieren und mit den Gemüsewürfeln servieren.

Tortelloni mit Gurkenpesto

Zutaten für 4 Personen:
500g Tortelloni »Tomate«, 1 große Gurke, 1 Zwiebel, 6 TL Lebe Gesund-Pesto, Lebe Gesund-Würzfee
Zubereitung:
Gurkenpesto: Gurke mit Schale in ganz kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und ebenfalls klein schneiden. Zusammen in einer Schüssel mit dem Pesto vermischen und mit Würzfee abschmecken.
Tortelloni in reichlich Salzwasser al dente kochen. In ein Sieb abgießen und heiß auf Tellern portionieren. Mit reichlich Gurken-Pesto belegen und sofort servieren.

Tipp: Auch kalt als Nudelsalat genießen! Gurkenpesto schmeckt auch lecker auf Brot.

Tortelloni à la Bärlauch

Zutaten für 4 Personen:
500g Tortelloni, 2 vegetarische Weißwürste, 8 TL Lebe Gesund-Bärlauchpesto, 1 Handvoll fein gehackte Bärlauchblätter
Zubereitung:
Tortelloni in reichlich Salzwasser al dente kochen und in ein Sieb abgießen. In der Zwischenzeit die vegetarischen Weißwürste in kleine Würfel schneiden und in einer Bratpfanne in etwas Olivenöl anbraten. Vom Herd nehmen, den Bärlauch und 4 EL Wasser dazugeben und alles mit den gekochten Tortelloni vermischen. Auf Teller portionieren und mit fein gehackten Bärlauchblättern oder Schnittlauch garnieren.

Tortelloni mit Bärlauch und geriebener Zitronenschale

Zutaten für 4 Personen:
500g Tortelloni, 10 TL Lebe Gesund-Bärlauchpesto, geriebene Zitronenschale
Zubereitung:

Leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Tortelloni dazugeben und auf schwacher Flamme al dente kochen und in ein Sieb abgießen. Bärlauchpesto mit der gleichen Menge heißem Wasser in einer Tasse vermischen und in einer Schüssel oder im Topf mit den heißen Tortelloni vermischen. Auf Tellern anrichten und mit Tomatenstückchen garnieren.

Das i-Tüpfelchen: Etwas Zitronenschale über die Tortelloni reiben - sehr erfrischend und lecker!

Ravioli "all'italiana" mit Tomaten und Pesto

Zutaten für 4 Personen:
500g Ravioli "all'italiana", 4 Tomaten, 1 Zwiebel, 1 Bund Schnittlauch, 6 TL Lebe Gesund-Pesto, 6 EL Olivenöl, Lebe Gesund-Würzfee
Zubereitung:
Ravioli in leicht kochendem Salzwasser al dente kochen und in ein Sieb abgießen. Tomaten und Zwiebel in kleine Würfel schneiden und den Schnittlauch klein hacken. Alles zusammen in einer Schüssel mit Olivenöl und Pesto mischen und mit Würzfee abschmecken. Über die heißen Ravioli geben.

Ravioli "all'italiana" mit Salbei

Zutaten für 4 Personen:
500g Ravioli "all'italiana", 1 EL fein geschnittene Salbeiblätter, 2 gehäufte EL Margarine, Lebe Gesund-Würzfee
Zubereitung:
Ravioli in reichlich Salzwasser al dente kochen und in ein Sieb abgießen. Margarine in einer Pfanne erhitzen. Die geschnittenen Salbeiblätter ca. 1 Min. darin dünsten und mit Würzfee abschmecken. Mit den Ravioli gut mischen und heiß servieren.

Ravioli "all'italiana" mit iBi-Pesto-Soße

Zubereitung:
500g Ravioli "all'italiana", 1 Glas iBi-Kräutergarten, 6 TL Lebe Gesund-Pesto, Lebe Gesund-Würzfee
Zubereitung:
Ravioli in reichlich Salzwasser al dente kochen und in ein Sieb abgießen. iBi in einer Pfanne oder in einem Topf mit Wasser verrühren und mit dem Pesto mischen, kurz aufkochen. Über die heißen Ravioli geben.

Ravioli "all'italiana" mit Gehacktem

Zutaten für 4 Personen:
500g Ravioli "all'italiana", 250g Vegi-Gehacktes, 2 Zwiebeln, 5 EL Olivenöl, Lebe Gesund-Würzfee, 1-2 geschnittene Salbeiblätter, ein Schuss Weißwein
Zubereitung:
Ravioli in leicht gesalzenem Wasser al dente kochen die Zwiebeln schälen, klein schneiden und in einer Pfanne glasig dünsten. Gehacktes dazugeben und mitbraten, bis es leicht bräunlich wird. Mit einem Schuss Weißwein verfeinern. Zum Schluss die gekochten Ravioli untermischen und mit dem Salbei und etwas Würzfee abschmecken.

La Mamas Nudelsuppe

Zutaten für 4 Personen:
1 Zwiebel, 1 kleine Zucchini, 1 rote Paprika, 250g Tortelloni »Tomate«, 950ml Wasser, 50ml Weißwein, Lebe Gesund-Würzfee, 2 TL Lebe Gesund-Pesto, 4 EL Olivenöl, 1 Prise Chili, 1 EL Balsamico, nach Wunsch 1 Bratwurst oder Weißwurst
Zubereitung:
Die Zwiebel schälen, klein schneiden und in einem Topf in etwas Olivenöl glasig dünsten. Zucchini, rote Paprika und nach Wunsch die vegetarische Bratwurst in Mini-Würfelchen schneiden und zu den Zwiebeln dazugeben. Alles 3 Minuten braten, gelegentlich wenden. Mit Wasser und Weißwein aufgießen und mit Würzfee, Chili und Balsamico abschmecken. Aufkochen lassen und die Tortelloni dazugeben. 6-7 Min. köcheln lassen. Zum Schluss das Pesto dazugeben, kurz umrühren und sofort servieren.

zurück
hoch