Der erste Einkauf? Ihre Vorteile

Nur bis Samstag: 20% auf iBi
P
ortofrei* ab 19,95 € • IBI20

Bärlauch-Küche

Leichte Bärlauch-Bouillon 

Zutaten für 2 Personen:
1/2 Liter Wasser, 2 TL Lebe Gesund-Bärlauchpesto, 2 TL Lebe Gesund-Würzfee, nach Wahl frische Bärlauchblätter
Zubereitung:
Das Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Würzfee und Bärlauchpesto dazugeben und umrühren. Heiß servieren, nach Möglichkeit mit frischen, fein geschnittenen Bärlauchblättern garnieren.

Bärlauch-Crèmesuppe mit Zwiebeln

Zutaten für 4 Personen:
250g Zwiebeln, 4 EL Olivenöl, 1 Liter Hafer-Drink, 1/2 Glas Lebe Gesund-Bärlauchpesto, 3 gehäufte EL Lebe Gesund-Kartoffelsuppe, Lebe Gesund-Würzfee, 4 EL Olivenöl, Pfeffer
Zubereitung:
Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Das Olivenöl in einen Topf geben und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten, mit etwas Pfeffer würzen. Den Hafer-Drink und das Bärlauchpesto dazugeben. Alles gut verrühren und kurz aufkochen lassen. Von der Platte nehmen und mit der Kartoffelsuppe andicken, mit Schneebesen verrühren. Nach Belieben mit Würzfee nachwürzen. Heiß servieren zum Beispiel mit leckeren Brotcroûtons.

Tipp: Frische Bärlauchblätter oder Schnittlauch klein schneiden und damit die angerichtete Suppe garnieren.

Omas Brotsuppe mit Bärlauch

Zutaten für 4 Personen:
150g gereiftes Brot Ihrer Wahl, 2 Zwiebeln, 1 Handvoll Bärlauchblätter (oder 4 TL Lebe Gesund-Bärlauchpesto), 1 Liter Wasser, 5 EL Olivenöl, Lebe Gesund-Würzfee
Zubereitung:
Das Brot in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen, fein schneiden und in einem Topf in Olivenöl glasig dünsten. Die Brotwürfel dazugeben und kurz mitbraten. 1 Liter Wasser dazugießen und 15 Minuten kochen lassen. Mit dem Stabmixer pürieren. Den fein geschnittenen Bärlauch unterrühren und mit Würzfee abschmecken. Heiß servieren. 

Blattsalat mit Bärlauch

Zutaten für 4 Personen:
Blattsalate nach Wahl, 1 Handvoll Bärlauchblätter
Bärlauch-iBi-naise-Dressing: 1/2 Glas iBi-naise, 1 TL Senf (mittelscharf), 2 EL Olivenöl, 2 EL Balsamico, 90ml Wasser, 1 TL Lebe Gesund-Bärlauchpesto, Lebe Gesund-Würzfee.
Bärlauch-Zitronen-Dressing: Saft 1 Zitrone, Abrieb 1 Zitrone, 4 EL Olivenöl, 1 TL Lebe Gesund-Bärlauchpesto, Lebe Gesund-Würzfee, Pfeffer
Zubereitung:
Blattsalate nach Wahl waschen, schneiden und gut abtropfen lassen. Die Bärlauchblätter fein schneiden und mit dem Salat vermischen. Mit einer Salatsoße Ihrer Wahl servieren.
Bärlauch-iBi-naise-Dressing: iBi-naise, Senf, Olivenöl, Balsamico und das Wasser vermischen. Mit Bärlauchpesto und etwas Würzfee abschmecken.
Erfrischendes Bärlauch-Zitronen-Dressing:  Zitronensaft, Zitronenschale, Olivenöl und Bärlauchpesto miteinander mischen. Nach Belieben mit Würzfee abschmecken.

Kartoffelsalat mit Bärlauch

Zutaten für 4 Personen:
800g festkochende Kartoffeln, 2 Zwiebeln, 1 Handvoll Bärlauchblätter (oder 4 TL Lebe Gesund-Bärlauchpesto)
Salatsoße: 1 Glas iBi-naise, 2 TL Senf (mittelscharf), 5 EL Olivenöl, 3 EL Essig, 2-3 TL Lebe Gesund-Würzfee, 100ml Wasser
Zubereitung:
Kartoffeln waschen und mit der Schale in kochendem Wasser garen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Bärlauchblätter waschen, mit Küchenpapier trocknen und mit einem scharfen Messer fein schneiden. (Außerhalb der Bärlauch-Saison können Sie Bärlauchpesto verwenden)
Salatsoße: iBi-naise, Senf, Olivenöl, Essig und Würzfee mit dem Schneebesen mischen und das Wasser einrühren. Zwiebeln und Bärlauch dazugeben. Die Pellkartoffeln schälen und noch warm in dünne Scheiben schneiden. Vorsichtig mit der Salatsoße mischen.

Marinierte Bärlauchblätter

Zutaten für 2 Personen:
50ml Olivenöl, 2 TL Lebe Gesund-Würzfee, nach Wunsch 1 Spritzer Balsamico oder Zitronensaft, 1 Handvoll frische Bärlauchblätter
Zubereitung:
Aus dem Olivenöl und der Würzfee eine würzige Marinade herstellen. Die frischen Bärlauchblätter waschen, mit Küchenpapier trocknen und auf einem Teller reichlich mit der Marinade bestreichen. Mind. 30 Minuten ziehen lassen. Nach Wunsch mit einem Spritzer Zitronensaft oder Balsamico verfeinern. Eine Delikatesse auf frischem, leichtem Brot. Auch eine schöne Beilage zu Kartoffeln.

Tortelloni à la Bärlauch

Zutaten für 4 Personen:
500g Tortelloni, 2 vegetarische Weißwürste, 8 TL Lebe Gesund-Bärlauchpesto, 1 Handvoll fein gehackte Bärlauchblätter oder Schnittlauch
Zubereitung:
Tortelloni in reichlich Salzwasser al dente kochen und in ein Sieb abgießen. In der Zwischenzeit die vegetarischen Weißwürste in kleine Würfel schneiden und in einer Bratpfanne in etwas Olivenöl anbraten. Vom Herd nehmen, den Bärlauch und 4EL Wasser dazugeben und alles mit den gekochten Tortelloni vermischen. Auf Tellern portionieren und mit fein gehackten Bärlauchblättern oder Schnittlauch garnieren.

Tortelloni mit Bärlauch und geriebener Zitronenschale

Zutaten für 4 Personen:
500g Tortelloni , 10 TL Lebe Gesund-Bärlauchpesto, geriebene Zitronenschale
Zubereitung:
Leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Tortelloni dazugeben und auf schwacher Flamme al dente kochen und in ein Sieb abgießen.
Lebe Gesund-Bärlauchpesto mit der gleichen Menge heißem Wasser in einer Tasse vermischen und in einer Schüssel oder im Topf mit den heißen Tortelloni vermischen. Auf Tellern anrichten und mit Tomatenstückchen garnieren.
Das i-Tüpfelchen: Etwas Zitronenschale über die Tortelloni reiben - sehr erfrischend und lecker!

Bärlauch-Spaghetti

Zutaten für 4 Personen:
500g Spaghetti, 10 TL Lebe Gesund-Bärlauchpesto
Zubereitung:
Spaghetti in reichlich Salzwasser "al dente" kochen. Bärlauchpesto in kleine Schale geben und mit derselben Menge Spaghetti-Kochwasser verrühren. Abgetropfte Spaghetti wieder in den leeren Kochtopf zurückschütten und gut mit der Bärlauchmischung vermengen. Sofort auf vorgewärmten Tellern servieren. Im Frühling die Teller mit frischen Bärlauchblättern dekorieren.

Tomatenspaghetti mit Bärlauch

Zutaten für 4 Personen:
500g Spaghetti, 1 Zwiebel, 1 Handvoll Bärlauchblätter (oder 4 TL Lebe Gesund-Bärlauchpesto), 80g Margarine, 1 Glas Lebe Gesund-Tomatensoße, 100-150g Tomatenmark, 1 TL Lebe Gesund-Würzfee
Zubereitung:
Spaghetti in reichlich Salzwasser sehr bissfest kochen. In Sieb abgießen. Während die Spaghetti kochen, die gehackte Zwiebel in einem Topf oder in einer Pfanne glasig dünsten. Tomatenmark, Würzfee und Tomatensoße dazugeben und erwärmen.
Die gekochten Spaghetti mit einem Holzlöffel gleichmäßig mit der Tomatensoße mischen. Auf Tellern portionieren und mit den fein geschnittenen Bärlauchblättern oder Bärlauchpesto verfeinern und garnieren.

Bärlauch-Kartoffelpüree mit Pilzragout

Zutaten für 4 Personen:
800g Kartoffeln, 200g Bärlauch (6 TL Lebe Gesund-Bärlauchpesto), 400g Shiitake-Pilze, 400ml Hafer-Drink, 150ml Hafersahne, Lebe Gesund-Würzfee, Muskat
Zubereitung:
Kartoffeln schälen, waschen, vierteln und in Salzwasser gut weich kochen. Das Kochwasser abgießen und die Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse in den noch heißen Topf drücken. Den Bärlauch fein schneiden und mit dem Hafer-Drink zum Kochen bringen, durchmixen. Die warme Bärlauchmilch mit der Kartoffelmasse vermischen und mit Würzfee und Muskat abschmecken.
Die Shiitake-Pilze putzen, vierteln und in Olivenöl in einer Pfanne goldgelb anschwitzen, mit Würzfee abschmecken und mit der Hafersahne ablöschen.
Das Bärlauchpüree in einen Spritzbeutel füllen und Kreise mehrmals übereinander in die Mitte der Teller spritzen. Das Pilzragout einfüllen und auf dem Teller dekorieren.

Apfel-Kartoffelauflauf à la Bärlauch

Zutaten für 4 Personen:
750g Pellkartoffeln, 1-2 Äpfel, 2 Gläser iBi-Bärlauch, 6 TL Lebe Gesund-Bärlauchpesto, 200ml Wasser, Lebe Gesund-Würzfee
Zubereitung:
Pellkartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Äpfel entkernen und in Schnitze schneiden. iBi-Bärlauch mit dem Wasser und dem Bärlauchpesto vermischen, mit Würzfee abschmecken. Die Tunke in eine Auflaufform geben und die Kartoffelscheiben und Apfelschnitzchen gleichmäßig darin schichten. Im auf 180° vorgeheizten Backofen 15 Min. überbacken.

Dip-Varianten mit Bärlauch

Aufs Brot, zu Kartoffeln, zu Gemüse....

iBi Bärlauch-Dip

Zutaten für 4 Personen:
1 Glas iBi-Bärlauch, ½ Glas iBi-naise, 1 Handvoll fein geschnittener Bärlauchblätter oder Schnittlauch, 2 TL Lebe Gesund-Bärlauchpesto, 1 Spritzer Zitronensaft
Zubereitung:
iBi-Bärlauch und iBi-naise in einer kleinen Schüssel mit den fein geschnittenen Bärlauchblättern und dem Bärlauchpesto vermischen und mit dem Zitronensaft verfeinern.

iBitziki mit Bärlauch

Zutaten für 4 Personen:
1 großes Glas iBi-tziki, 3-4TL Lebe Gesund- Bärlauchpesto oder 1 Handvoll fein geschnittener Bärlauchblätter
Zubereitung:
iBi-tziki und Bärlauch miteinander mischen und genießen

iBitzter als Obatzter

Zutaten für 4 Personen:
1 Glas iBi-Hot, 1 Zwiebel, 1 rote Paprika, 2 TL Lebe Gesund-Bärlauchpesto
Zubereitung:
Zwiebel schälen, Paprika putzen und beide ganz fein schneiden. In einer Schüssel mit dem iBi-Hot und dem Bärlauchpesto vermischen. Zusammen mit frischem Rettich und Spessart Bauernbrot genießen.

zurück
hoch